Produkte von Kiwa

Kiwa

Unternehmen

Nachdem Martin und Natalie im August 2008 von ihren Flitterwochen zurückkamen, starteten sie zusammen mit fünf Angestellten das Projekt KIWA. Es dauerte ca. 1 ½ Jahre bis die ersten Produkte von KIWA auf den Markt kamen. Im Dezember 2009 kamen die ersten Kunden in den Genuss der KIWA Gemüsechips. 

Heute werden die berühmten KIWA Chips in über zwanzig Ländern weltweit verkauft.  Dabei arbeiten die Gründer mit Entwicklungsorganisationen zusammen, die kleinen Farmern in Südamerika aus der Armut helfen sollen. Für dieses Engagement hat KIWA bereits Preise für Nachhaltigkeit gewonnen. 

Produkt

Für die Herstellung von Kiwa Chips werden nur natürliche Zutaten verwendet. Das Gemüse kommt dabei von kleinen Farmern entlang der pazifischen Küste in den Andenregionen von Ecuador. Die meisten Rohstoffe kommen aus Südamerika. Die zu 100% organischen Zutaten werden in nachhaltiger Weise angebaut, enthalten nur natürliche Aromen und keine künstlichen Zusatzstoffe. Zudem sind alle Produkte glutenfrei und zeichnen sich aus all diesen Gründen durch hohe Qualität aus. 

Fun Fact

KIWA steht für Kuality, Innovation, World View und Amity. 

http://www.kiwalife.com/

Filter schließen
von bis