Produkte von Rosengarten

Rosengarten

Unternehmen

Im Jahr 1200 fand die heutige Minderleinsmühle die erste urkundliche Erwähnung. Einige Jahrhunderte in 1776 später ist die Minderleinsmühle im Familienbesitz der Familie Hubmann. In den 80er und 90er Jahren wächst die Mühlenproduktion, sodass eine Reihe neuer Gebäude gebaut werden.  1983 übernimmt schließlich Andreas Hubmann, in der 7. Generation, den Familienbetrieb und ändert von da an den Kurs auf die Naturkostherstellung – die Marke Rosengarten wurde eingegliedert. 

Das Unternehmen wächst immer weiter, sodass im Jahr 2013 ein Neubau mit 17.000m² Betriebsfläche entsteht. Heute kümmern sich rund 400 Mitarbeiter um die Vielfalt der verschiedenen Produkte. 

Produkt

Die Produkte von Rosengarten sind hochwertige Bio-Produkte aus ökologischen Zutaten. Und diese Qualität findet sich in einer Vielzahl von Produkten wieder.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte mit dem Herstellen von Müslikreationen, die edle Schokolade, Früchte, Nüsse und Cornflakes enthalten. Durch den Erfahrungsschatz in der Müsliproduktion breitete sich das Sortiment auf Süßwaren, Waffel und Gebäck sowie verführerischer Bruchschokolade aus. Dabei wird hohe Qualität der Produkte bei Rosengarten großgeschrieben. Es werden weder Farb- noch Konservierungsstoffe verwendet. Zudem wird auf den Industriezucker verzichtet und hauptsächlich mit Rohrzucker oder Honig gesüßt. 

Fun Fact

Der verwendete Strom bei Rosengarten wird ausschließlich durch Wasserkraft erzeugt. 

http://www.rosengarten-naturkost.de/

Filter schließen
von bis